Startpage
Paul Spiegel
Foto: Bäcker/Version
Charlotte Knobloch
Foto: HTWG
Günther Oettinger
Foto: Staatsministerium

 

Schirmherren des Ausstellungs-, Publikations- und Dokumentarfilmprojekts »Jüdische Jugend heute in Deutschland« sind Dr. h.c. Paul Spiegel (1939—2006), Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, und Günther H. Oettinger, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg.
Charlotte Knobloch, die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland hat die Schirmherrschaft über das Ausstellungs-, Publikations- und Dokumentarfilmprojekt »Jüdische Jugend heute in Deutschland« übernommen. Sie setzt damit das Engagement des im April verstorbenen Zentralratspräsidenten Dr. h.c. Paul Spiegel (1939—2006) fort, der im Mai 2005 Schirmherr wurde.
Der Oberbürgermeister der Stadt Konstanz, Horst Frank, übernimmt die Schirmherrschaft für die Ausstellung in Konstanz.


pdf symbol  Grußwort von Günther H. Oettinger

 


30.04.2006

Paul Spiegel gestorben

Paul Spiegel, der Schirmherr des Ausstellungs-, Publikations- und Dokumentarfilmprojekt »Jüdische Jugend heute in Deutschland«, ist nach langer Krankheit gestorben.
Im Mai 2005 hatte Dr. h.c. Paul Spiegel die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen. Alle Beteiligten waren dem Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland für diese Unterstützung sehr dankbar.
Am Tag, als die Nachricht von seinem Tod bekannt wurde, hatte abends der Dokumentarfilm »Fisch und Vogel« Premiere, der das Projekt in seiner Entwicklung zeigt. Nach der Premiere sagte einer der Zuschauer, ein Mitglied der jüdischen Gemeinde in Konstanz, der Film würde etwas von dem vermitteln, was Paul Spiegel wichtig gewesen sei. Ein größeres und bewegenderes Lob hätte den Studenten nicht gemacht werden können: Sie fühlen sich dadurch sehr geehrt und hoffen, in diesem Geiste weiterhin einen Beitrag zur Verständigung leisten zu können und das Andenken ihres Schirmherrn zu wahren.

HOCHSCHULE KONSTANZ

Fakultät Architektur
und Gestaltung

Studiengang 
Kommunikationsdesign


Brauneggerstraße 55
78462 Konstanz

Projektleitung:
Prof. Dr. Volker Friedrich
fried(at)htwg-konstanz(dot)de
Tel.: 0 75 31 / 206 - 659
Fax: 0 75 31 / 206 - 855

Spendenkonto:
Baden-Württembergische
Bank Konstanz
Konto 7 486 501 267
BLZ 600 501 01
Verwendungszweck: jj11218

Kontakt:
juedischejugend2005
@ag.htwg-konstanz.de


Rechtlicher Hinweis:
Für den Inhalt der Seiten, die von dieser Seite aus per Link erreichbar sind, sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeits-verletzenden, moralisch-ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich.

Datenschutzerklärung